Welger Recycling Engineering GmbH
Die Besserpresser!

Funktionsweise Welger SB 3000

Nach sortenreiner Trennung der Wertstoffe wird das Pressmaterial auf den Bedientisch der Maschine aufgegeben. Der hydraulisch angetriebene Raffer zieht es automatisch in in den Pressraum in Richtung des Presskolbens. Hierbei erfolgt bereits eine Vorverdichtung.

Nach spätestens fünf Rafferhüben schwingt der Presskolben nach oben und schiebt das Pressgut in den Presskanal. Mit jeder weiteren Zufuhr von Pressmaterial wir der angefangene Ballen in vier offene Schlaufen des Bindematerials gepresst und so gebunden.

Nach Erreichen der vorgegebenen Ballenlänge (800 - 1500 mm) ist der fertige Ballen mit vier Drähten umreift und wird mit Zufuhr von weiterem Pressmaterial kontinuierlich hinten aus dem Presskanal herausgeschoben.



<-- Zurück